Schwedischer Säulen-Wacholder • Juniperus communis Suecica

Schwedischer Säulen-Wacholder • Juniperus communis Suecica
ab 14,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferart:

Lieferqualität:

Menge
  • A12174
  • 0080542812255
  • 1,5 cm
  • 4 cm
Der Gemeine Wacholder wird häufig auch Heidewacholder genannt. Kein Wunder, denn er prägt weite... mehr
Produktinformationen "Schwedischer Säulen-Wacholder • Juniperus communis Suecica"

Der Gemeine Wacholder wird häufig auch Heidewacholder genannt. Kein Wunder, denn er prägt weite Teile des Landschaftsgebiets Lüneburger Heide. Er wächst säulenförmig, aber trotzdem recht verzweigt. Dem Nadelgehölz wohnen reichlich ätherische Öle inne. Seine Einsatzgebiete sind vielfältig. Für den Heidegarten ist er fast ein Muss. Er kann aber auch sehr gut als Blickfang in jeder anderen Gartenregion stehen.

Synonym

Schwedischer Säulenwacholder 'Suecica' ist auch unter diesem Namen bekannt: Heidewachholder.

Verwendungen

Solitär, Heidegarten, Park, Vogelnährpflanze, Likör

Wuchs

Schwedischer Säulenwacholder 'Suecica' ist ein säulenförmig wachsender Großstrauch. Er erreicht gewöhnlich eine Höhe von 3 - 5 m und wird ca. 1 - 1,6 m breit. Langsam wachsend. In der Regel wächst er 10 - 15 cm pro Jahr.

Standort

Bevorzugter Standort in sonniger Lage.

Boden

Normaler Boden.

Wasser

Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.

Pflege

  • Diese Pflanze ist schneedruckgefährdet. In schneereichen Gegenden empfiehlt es sich daher, die Zweige mit einer Schnur zu umwickeln. Andernfalls können diese auseinander klappen und sich möglicher Weise nicht mehr vollständig erholen. Denken Sie daran, die Schnüre zu entfernen, wenn die Schneesaison vorbei ist.

Wurzel

Juniperus communis 'Suecica' ist ein Tiefwurzler.

Frosthärte

Der Schwedischer Säulenwacholder 'Suecica' weist eine gute Frosthärte auf.

Frucht

Besonders dekorativ sind die schwarz-braunen Zapfen von Juniperus communis 'Suecica'. Diese erscheinen ab September.

Blätter

Der Schwedischer Säulenwacholder 'Suecica' ist immergrün. Seine Nadeln sind blau-grün, stechend.

Aufgaben

  • Düngen: Im Zeitraum von März bis April
  • Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September
  • Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März.

Weiterführende Links zu "Schwedischer Säulen-Wacholder • Juniperus communis Suecica"
Eigenschaften ansehen mehr
Eigenschaften "Schwedischer Säulen-Wacholder • Juniperus communis Suecica"
Laubfarbe: Grün
Wurzelsystem: Tiefwurzler
Wuchsform: Säule
Fruchtschmuck: Ja
Immergrün: Immergrün
Standort: Sonnig
Dornen und Stacheln: Ja
Bodenfeuchtigkeit: Feucht, Trocken
Stadtklimatolerant: Ja
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schwedischer Säulen-Wacholder • Juniperus communis Suecica"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bestseller!
Bestseller!
Bestseller!
Bestseller!
Bestseller!
Bestseller!
Bestseller!
Zuletzt angesehen