Netzblatt-Pfingstrose Plena • Paeonia tenuifolia Plena

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
59,99 € * 14 69,99 € * (14,29% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferart:

  • A12584
  • 0080542807664
Netzblatt-Pfingstrose Plena Paeonia tenuifolia Plena Wer einmal eine Pfingstrose in seinem... mehr
Produktinformationen "Netzblatt-Pfingstrose Plena • Paeonia tenuifolia Plena"

Netzblatt-Pfingstrose Plena

Paeonia tenuifolia Plena

Wer einmal eine Pfingstrose in seinem Garten hatte, wird nie wieder darauf verzichten. Der Frühlingsbote, der auch Päonie heißt, erfreut mit seinen großzügigen Blüten das Herz jedes Gärtners. Diese Rose ist eine der ältesten Kulturpflanzen, die wir kennen. Schon in der griechischen Sage wurde Pluto mit einer Päonie geheilt, und zwar vom Götterarzt Paion. Der hat sprachlich sogar die gleiche Wurzel, die „Siegesgesang“ bedeutet.

Wann kann die Netzblatt-Pfingstrose gepflanzt werden?

Die optimale Pflanzzeit ist im Herbst von Oktober bis Ende November, sowie im Frühjahr von Anfang März bis Ende Mai.

Wie pflege ich die Netzblatt-Pfingstrose?

Teilen Sie die Pflanze alle 2 bis 3 Jahre und entfernen Sie schwache Wurzeln und Triebe. Bessere Wuchs- und Blühkraft sind der Lohn!

Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.

Wie kann die Netzblatt-Pfingstrose verwendet werden?

Die Netzbaltt-Pfingstrose kann in Kübel und Beete gepflanzt werden. Sie bietet als Solitär und in Gruppenbepflanzung einen schönen Anblick.

Wie wächst die Netzblatt-Pfingstrose?

Die Netzblatt-Pfingstrose wächst buschig und erreicht eine Höhe bis zu 40 cm.

Was ist der ideale Standort für die Netzblatt-Pfingstrose?

Bevorzugter Standort in sonniger Lage.

Wie sollte der Boden für die Netzblatt-Pfingstrose beschaffen sein?

Die Netzblatt-Pfingstrose stellt keine besonderen Ansprüche an Ihren Boden

Welche Frosthärte weißt die Netzblatt-Pfingstrose auf?

Die Netzblatt-Pfingstrose weist eine gute Frosthärte auf.

Wie sehen die Blätter der Netzblatt-Pfingstrose aus?

Die Päonie hat einen hohen Blattschmuckwert. Die sommergrünen Blätter der Netzblatt-Pfingstrose sind dunkelgrün, tief geschlitzt.

Wie sehen die Blüten der Netzblatt-Pfingstrose aus?

Paeonia tenuifolia bildet schalenförmige, dunkelrote Blüten ab April.

Synonym Netzblatt-Pfingstrose, Päonie.
Verwendungen Kübel, Solitär, Gruppenbepflanzung
Wuchs
buschig
Höhe bis zu 40 cm
Standort sonnig
Boden

Handelsübliche Kübelpflanzenerde/Normaler Boden

Wasser mittlerer Wasserbedarf
Pflege

Teilen Sie die Pflanze alle 2-3 Jahre, entfernen Sie schwache Wurzeln und Triebe für einen besseren Wuchs

Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich 

Frosthärte Winterhart

Blüten

schalenförmig, dunkelrot
Weiterführende Links zu "Netzblatt-Pfingstrose Plena • Paeonia tenuifolia Plena"
Eigenschaften ansehen mehr
Eigenschaften "Netzblatt-Pfingstrose Plena • Paeonia tenuifolia Plena"
Standort: Sonnig
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Netzblatt-Pfingstrose Plena • Paeonia tenuifolia Plena"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bestseller!
Bestseller!
Bestseller!
Bestseller!
Zuletzt angesehen