Pfeifenstrauch

Der Pfeifenstrauch (lat. Philadelphus) wird auch als falscher Jasmin bezeichnet, da die Blüten stark nach einer Note von Orange duften. Die Blüten dieser Sträucher sind das auffälligste an den Pfeifensträuchern. Es gibt sie in cremeweiß, reinweiß, halbgefüllt oder gefüllter Blüte. Die Blüten des Philadelphus hängen in reichen lockeren Trauben am Strauch. Der Pfeifenstrauch wächst aufrecht mit überhängenden Zweigen. Sie brauchen leicht feuchten und durchlässigen Boden. Der Strauch gedeiht in voller Sonne ebenso gut wie an halbschattigen Standorten. Mit den hellen Blüten bereichert und erhellt der Pfeifenstrauch jede dunklere Ecke im Garten. Nach der Blüte ist ein Rückschnitt möglich, der Pfeifenstrauch ist sehr schnittverträglich, pflegeleicht und schnellwüchsig bis zu einer Höhe von 3-4 Meter.

Der Pfeifenstrauch (lat. Philadelphus) wird auch als falscher Jasmin bezeichnet, da die Blüten stark nach einer Note von Orange duften. Die Blüten dieser Sträucher sind das... mehr erfahren »
Fenster schließen
Pfeifenstrauch

Der Pfeifenstrauch (lat. Philadelphus) wird auch als falscher Jasmin bezeichnet, da die Blüten stark nach einer Note von Orange duften. Die Blüten dieser Sträucher sind das auffälligste an den Pfeifensträuchern. Es gibt sie in cremeweiß, reinweiß, halbgefüllt oder gefüllter Blüte. Die Blüten des Philadelphus hängen in reichen lockeren Trauben am Strauch. Der Pfeifenstrauch wächst aufrecht mit überhängenden Zweigen. Sie brauchen leicht feuchten und durchlässigen Boden. Der Strauch gedeiht in voller Sonne ebenso gut wie an halbschattigen Standorten. Mit den hellen Blüten bereichert und erhellt der Pfeifenstrauch jede dunklere Ecke im Garten. Nach der Blüte ist ein Rückschnitt möglich, der Pfeifenstrauch ist sehr schnittverträglich, pflegeleicht und schnellwüchsig bis zu einer Höhe von 3-4 Meter.

Zuletzt angesehen